Shop

cellulite
ernaehrung

Kryolipolyse Weltneuheit mit Soforteffekt!!!

€ 330,00 inkl. MwSt.

ArtNr.: 057. Kategorien: , . Schlüsselwort: .

Produktbeschreibung

Wir haben exklusiv für Sie das 1. Kryolipolysegerät mit Kältepads.

Diese wirken in Kombination mit  Lymphdrainage sofort.

Kein warten von 10 bis 16 Wochen…

Vereinbaren  Sie einen Termin mit uns bis zum 15. April und wir schenken Ihnen 50€!

Kryolipolyse
Die Kryolipolyse ist ein Verfahren, das ohne invasiven Eingriff eine sanfte Reduktion von Fettpolstern ermöglicht. Die Methode der Kryolipolyse arbeitet durch lokale Kälteeinwirkung an den Körperarealen, wo die Fettpolster reduziert werden. Sie ist optimal für eine Umfangreduzierung geeignet. Die Haut oder das umliegende Gewebe werden bei der Kryolipolyse nicht verletzt und die Risiken einer Fettabsaugung bestehen nicht. Die Kryolipolyse wird schon seit vielen Jahren in den USA angewendet und basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Harvard Universität, dass Fettzellen durch Kühlen stufenweise abgebaut werden.

Anwendungsgebiete der Kryolipolyse

Die Kryolipolyse kann zur Umfangreduzierung am:
– Bauch,
– Hüften,
– Rücken,
– Oberschenkel (innen und außen)
– sowie an den Oberarmen

angewandt werden. Wir beraten Sie gerne über die Behandlungsmöglichkeiten der Kryolipolyse zur Reduktion von Fett.

TIPP!!!
Gerne erstellen wir Ihnen auch einen kombinierten Behandlungsplan aus Kyolipolyse und Radiofrequenz.

 

Vorteile der Kryolipolyse
Die Kyolipolyse dient als natürliche Alternative zur herkömmlichen Fettabsaugung. Die Vorteile liegen in der schonenden und schmerzfreien Behandlung. Weitere Vorteile der Kyolipolyse sind:
• Dauerhafte, schmerzfreie und effektive Beseitigung von Fettdepots
• Behandlungserfolg wissenschaftslich belegt
• Kein operativer Eingriff
• keine Narkose erforderlich
• kein Klinikaufenthalt
• keine Medikamente
• keine Neben- oder Nachwirkungen

 

Ablauf der Kryolipolyse
Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch zur Kryolipolyse und vor der ersten Kryolipolyse -Behandlung muss festgestellt werden, ob eine Kryolipolyse für die gewünschte Umfangreduzierung überhaupt in Betracht kommt. Die Kryolipolyse ist für normalgewichtige Kunden mit gesundem Bewegungsverhalten vorgesehen. Es kann keine Adipositas behandelt werden sondern nur lokale Fettpolstern wie Love handles an den Hüften, im Bauchbereich, auf dem Rücken, am Po, an den Oberschenkeln oder an den Oberarmen. Die Risiken und Nebenwirkungen einer Kryolipolyse sowie was vor und nach der Behandlung zu beachten ist, werden in dem Beratungsgespräch ausführlich besprochen.

Kryolipolysegrafik

Bei der Kryolipolyse-Behandlung wird zunächst ein gelartiges Kälteschutztuch auf das Hautareal aufgelegt. Dies verhindert, dass die Haut während der Kryolipolyse zu stark abgekühlt wird. Erfrierungen sind damit ausgeschlossen. Anschließend wird der Behandlungskopf des Kryolipolyse -Geräts auf das Hautareal aufgesetzt und erzeugt dann ein Vakuum, wodurch das Fettposter an die Kälteplatten angesaugt wird. Die zweite Stufe der Kryolipolyse ist eine konstante Minus-Temperatur-Kühlung mit einem gleichbleibendem Vakuum um die Fettzellen auf unter 4 Grad abzukühlen. Fettzellen werden bei einer Temperatur unter 4 Grad zerstört. Alle anderen Zellen im Körper erst unter einer Temperatur von 0 Grad. Somit ist es wichtig genau den Kältekorridor von unter 4 bis über 0 Grad zu erreichen.

Kontraindikationen
•Stark übergewichtige Personen
•Erkrankungen vom Fettgewebe, der Leber oder Niere
•Insulinpflichtige Diabetes
•Rötungen, Schwellungen, oder Nesselsucht im zu behandelnden Bereich
•Gefäßentzündungen
•Schwangerschaft oder Stillzeit
•Wunden oder Hauterkrankungen im zu behandelnden Bereich
•Sehr empfindliche Haut
•Hautareale mit frischen Narben